Kategorienarchiv: Allgemein

1981 – 2021: 40 Jahre Antifaschistischer Arbeitskreis Detmold – ein Grund zum Feiern

In diesem Jahr wird der Arbeitskreis 40! Pandemiebedingt werden wir dies Ereignis erst in der zweiten Jahreshälfte mit einem Konzert und mehreren Veranstaltungen würdevoll begehen. “Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als Bürgerinitiative jetzt 40 Jahre lang antidemokratischen, rassistischen, antisemitischen Aktivitäten entgegen getreten sind und uns dabei zudem für den Frieden und ein friedliches …

Weiterlesen »

Kundgebung: 21.2.2020 Detmold, Marktplatz: Es reicht: Rassismus und antidemokratische Parolen der AfD stoppen!

  Detmold und Lippe bleiben bunt! Gut besuchte Kundgebung am 21.2.2020 Auf Initiative des “Antifaschistischen Arbeitskreises Detmold” fand in Detmold auf dem Marktplatz eine Aktion anlässlich der rassistischen neun Morde in Hanau statt. „Als erstes gehört unsere Solidarität den Opfern – alle mit Migrationshintergrund –  dieses feigen rassistischen Anschlages,“ so Volker Wiemann vom Arbeitskreis. Mit …

Weiterlesen »

Antifaschistischer Arbeitskreis Detmold ist schon ein Jahr lang Pate für “Schule ohne Rassismus”

Seit einem Jahr ist der Arbeitskreis nun schon erfolgreich Pate im Rahmen des europaweiten Projektes “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” des “Kolping Sozialseminar Detmold”, eines privaten Berufskollegs zur Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern. Die Schule hatte sich verpflichtet, engagiert Rassismus und Antisemitismus entgegen zu treten und damit Zivilcourage zu zeigen. Weitere PatInnen, die …

Weiterlesen »

Nein zum neuen Polizeigesetz NRW! Gut besuchter Vortrag in der Stadthalle Detmold

Freiheit statt Angst – warum wir die neuen Polizeigesetze verhindern müssen 2017 hatte die Bundesrepublik Deutschland die niedrigste Kriminalitätsrate seit einem Vierteljahrhundert. Trotzdem werden derzeit in mehreren Bundesländern die Polizeigesetze verschärft. Den Landesregierungen reichen vage Terrorängste und ein diffuses Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung als Rechtfertigung. Auch die NRW-Landesregierung hat eine massive Verschärfung des Polizeigesetzes beschlossen. …

Weiterlesen »

Stoppt das neue Polizeigesetz in NRW

Der „Antifaschistische Arbeitskreis Detmold“ und die Wählerinitiative im Rat der Stadt Detmold – „Detmolder Alternative“ – rufen gemeinsam auf die landesweite Demonstration in Düsseldorf am Samstag 7. Juli ab DGB-Haus in Düsseldorf (Friedrich-Ebert-Str. 34, 13.00 Uhr) unter dem Motto „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“ zu unterstützen. Nach dem neuen § 38 soll die Polizei künftig …

Weiterlesen »

Frieden beginnt vor Ort – Einladung zum 1. Treffen am Mo. 28.5.um 20.00 Uhr im Antifa-Treff, Richthofenstr. 14

Angesichts weltweiter Ausweitung von Rüstungsproduktion und Rüstungsexporten und einer zunehmenden Konfrontation der Nato mit Russland besteht erhöhter Handlungsbedarf, um den Frieden zu bewahren. Wir meinen, dass es Zeit ist, auf zu stehen für den Frieden und zu zeigen, dass mit uns kein Krieg zu führen ist. Wir wollen Frieden erhalten und schaffen und das nicht …

Weiterlesen »

So genannte “Reichsbürger” – die unterschätzte Gefahr

Auf Einladung des „Antifaschistischen Arbeitskreises Detmold“ stellte Autor  und Politikwissenschaftler Jan Rathje von der Berliner Amadeu Antonio Stiftung  Aktivitäten und Ideologie von „Reichsbürgern“ in einem Vortrag vor. Durch die Aktionen von „Reichsbürgern“ in Ostwestfalen-Lippe erhielt der Vortrag eine besondere Aktualität. Mehrere hundert dieser vom Verfassungsschutz genau beobachteten Gruppe gibt es in Ostwestfalen-Lippe – ca. 19.000 …

Weiterlesen »

Stadtrundgang – Detmold in der Nazizeit. Detmold – Treffpunkt 17.00 Uhr Theater am Mi. 9.5. um 17.00 Uhr

In ca. 12 Stationen wird die Nazizeit in Detmold den TeilnehmerInnen des Rundgangs vor Augen geführt – Gebäude, Bilder und Texte erzählen vom Widerstand, von der Verfolgung der Juden, Kommunisten, anderen Gegnern … und von den Tätern … der damaligen Zeit. Heutiger Rassismus, Neonazismus und andere Menschenfeindlichkeit kommen zur Sprache – was können wir tun? …

Weiterlesen »

Nach Rüstung kommt Krieg – Vortrag von Winfried Wolf, Autor, Berlin

Nach Rüstung kommt Krieg Winfried Wolf, Berlin referierte über den Zusammenhang von Rüstung und Krieg Auf Einladung des „Antifaschistischen Arbeitskreises Detmold“ hielt Winfried Wolf  in der Stadthalle in Detmold einen Vortrag über die wachsende Kriegsgefahr und erweiterter bzw. neuer  Bundeswehr-Auslandseinsätze im Rahmen der geplanten Verdopplung der Rüstungsausgaben. Wolf ist bekannt durch sein Engagement in Friedens- …

Weiterlesen »

Beeindruckender Protest gegen AfD-Treffen am 18.4.2017 in Lage!

Mehrere hundert Menschen - neben Mitgliedern des “Antifaschistischen Arbeitskreises Detmold”, Gewerkschafter, Kirchen und Parteienvertreter -  demonstrierten am 18.4.2017 lautstark und bunt gegen ein im Lagenser Schulzentrum stattfindendes Treffen der Rechtspopulisten der AfD. Wie wenig demokratisch – auch führende Mitglieder -  dieser “NPD light” (Zitat eheamliges AfD Mitglied Henkel) sind, zeigte sich in Lage einmal mehr: Nur …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «